Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung (C.I.K.)

Willkommen im C.I.K.

Informationstechnologien bieten innovative Ansätze zur Optimierung von Konstruktions- und Planungsprozessen. Diese untersucht und bearbeitet das C.I.K. (Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung) der Universität Paderborn. Die gewonnenen Erkenntnisse finden Anwendung in der Konstruktion und Planung von Produkten, ebenso wie im Bereich des Zivil- und Katastrophenschutzes der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union.

 

Aktuelles Allgemein

Erstes BMBF-Koordinatorentreffen zum additiven Fertigungsverfahren mit unserem Projekt OptiAMix

| Erstes BMBF-Koordinatorentreffen zum additiven Fertigungsverfahren mit unserem Projekt OptiAMix 13 nationale Forschungsprojekte sind aktuell mit der Erforschung der additiven Fertigungsverfahren (3D-Druck) beschäftigt, um die Verfahren verstärkt in...

Das C.I.K. beglückwünscht Dr.-Ing. Marco Plaß zur bestandenen Promotionsprüfung

| Herrn Dipl.-Ing. Marco Plaß hat erfolgreich seine Promotionsprüfung mit seiner Dissertation über "Akteurzentrierte Unterstützung bei Gefahrensituationen in der U-Bahn" bestanden. Die bearbeitete Themenstellung entstammt zwei BMBF-geförderten...

Leiter des THW Albrecht Broemme besucht Universität Paderborn

| Am 24. Mai erhielt das Team „Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung“ (CIK) unter Leitung von Prof.-Ing. Rainer Koch Besuch von Albrecht Broemme, Leiter des „Technischen Hilfswerks“ (THW) in Deutschland. Ihm wurden die...

 

Aktuelles Forschung

SecInCoRe Review Meeting: erfolgreicher Projektabschluss

| Das letzte Review Meeting von SecInCoRe fand vom 23. bis zum 24. Mai in Brüssel statt. Geforderte Deliverables wurden geliefert und signifikante Ergebnisse und wissenschaftliche Publikationen wurden veröffentlicht.

BMBF-Forschungsprojekt „OptiAMix“ an der Universität Paderborn gestartet.

| An der Universität Paderborn startet mit „OptiAMix“ ein neues, durch das BMBF mit 2,54 Mio. Euro gefördertes, Forschungsprojekt, an welchem das DMRC mit vier Lehrstühlen der Universität beteiligt ist. Durch die Partizipation von vier...

TEAMWORK – Teilnahme an Krisenstabsübung des Kreises Paderborn

| Im Rahmen einer Krisenstabsübung der Bezirksregierung Detmold zusammen mit den Kreisen Minden-Lübbecke und Paderborn hatte TEAMWORK die Gelegenheit, als Beobachter teilnehmen. Das Szenario der Krisenstabsübung befasste sich mit einer großflächigen...

Inside 3D Printing 2017: Druckreife Fertigungsverfahren für die Industrie 4.0

| Dr. Eric Klemp, Chief Operating Officer des voestalpine Additive Manufacturing Center und Programmverantwortlicher der Konferenz, sagt: „Additive Fertigungsmethoden machen Unternehmen agil und gehören zu den Grundpfeilern der Industrie 4.0. Die...

EmerGent Projektnewsletter

| Der zweite EmerGent Projektnewsletter wurde veröffentlicht. Der Newsletter steht unter folgendem Link zur Verfügung: http://newsletters.fp7-emergent.eu/t/j-e-kihthyl-mairgtu-jh/ Um zukünftig über das Projekt informiert zu werden können Sie sich unter...

Ansprechpartner

Prof. Dr. Rainer Koch

Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung

Rainer Koch
Telefon:
+49 5251 60-2258
Fax:
+49 5251 60-3482
Büro:
P1.3.19

C.I.K.

Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung

Sicherheitsforschung

Germany at it's best!

Keine Nachrichten verfügbar.

Die Universität der Informationsgesellschaft