Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung (C.I.K.)
| Jens Pottebaum

Verleihung „Safety made in Germany“ auf der A+A 2015 am 28. Oktober in Düsseldorf

Am 28. Oktober 2015 verlieh der Präsident der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) Dirk Aschenbrenner im Rahmen der Jubiläumsfeier der 30x A+A in Düsseldorf das neue Qualitätszeichen "Safety made in Germany" (SMG). Ausgezeichnet wurde die Kooperation des CIKs und dem Institut für Feuerwehr- und Rettungstechnologie (IFR) der Feuerwehr Dortmund. Die Projekte EmerGent und Interkom sind Beispiele für die Zusammenarbeit der beiden Projektpartner.

Weitere Informationen zum Qualitätszeichen "Safety made in Germany" (SMG) finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft