Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information
Show image information
Computer Application and Integration in Design and Planning (C.I.K.)
| Jens Pottebaum

MdEP Reinhard Bütikofer informiert sich an der Uni Paderborn über innovative Herstellungsverfahren

Der Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer hat vergangene Woche das Direct Manufacturing Research Center (DMRC) der Universität Paderborn besucht, in dem das C.I.K. als Teil des DMRC mitwirkt. Ein DMRC-Team um Geschäftsführer Dr. Eric Klemp und Dr.-Ing. Jens Pottebaum führten den Grünen-Politik sowie Uni-Präsident Prof. Dr. Wilhelm Schäfer und Vizepräsidentin Simone Probst durch die Labore des Forschungsinstituts. Das DMRC kooperiert inzwischen mit zahlreichen internationalen Indutstrieunternehmen und gehört zu den führenden Entwicklungszentren im Bereich des Additive Manufacturing. Bütikofer sagte zu, die Universität Paderborn zu unterstützen und das Spitzencluster it`s OWL, ein Projekt unter der Leitung von Dipl.-Ing. Ulrich Jahnke aus dem Fachbereich C.I.K., in eine europäische Struktur weiterzuentwickeln.

Zur Pressemitteilung der Universität

The University for the Information Society