Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung (C.I.K.)
| Gereon Deppe

Präsentation auf der 5. Production Engineering and Management Conference in Trieste

Am 1. und 2. Oktober fand die 5. internationale Konferenz „Production
Engineering and Management“ in Triest, Italien, statt. Gereon Deppe
präsentierte dort Inhalte des Projektes RepAIR mit einem Fokus auf
Topologieoptimierung und den damit einhergehenden Lebenszyklusvorteilen
durch die Anwendung von additiven Fertigungsverfahren. Der Vortrag regte zu
einer Diskussion an, welche Entwicklung für diese Fertigungstechnologie in
Zukunft in der Luftfahrtindustrie zu erwarten ist. So entstanden neue
Kontakte zu der Universität “Universitá Degli Studi Di Bergamo” zum
Austausch von Forschungsinhalten in dem Bereich der Lebenszyklusanalyse
sowie Integrationsmöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen.

Die Universität der Informationsgesellschaft