Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

INSPIRE

INSPIRE - Integrierte Sicherheits-Pilot-Region

Laufzeit: 08/2019 – 07/2022

Fördergeber: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Beschreibung

Im Bereich der Digitalisierung für die zivile Gefahrenabwehr sind im Laufe der vergangenen Jahre zahlreiche vielversprechende Einzellösungen entstanden. Viele Einzellösungen mit unterschiedlichen Bedienkonzepten, Medienbrüchen, teilweise redundanten Daten, heterogenen Datenformaten oder ohne Einbindung in vorhandene Systeme sind im Einsatzfall jedoch nur bedingt hilfreich. Einsatzkräfte unterschiedlicher Organisationen benötigen einen schnellen, einfachen und zielgerichteten Zugriff auf alle relevanten Informationen um jederzeit die bestmögliche Hilfe für den Bürger anbieten zu können. In der Kombination heterogener Datenquellen liegen außerdem wertvolle aber unerschlossene Potenziale verborgen.

Ziel

Ziel des Projekts „Integrierte Sicherheits-Pilot-Region“ (INSPIRE) ist es, existierende und neuartige heterogene Einzellösungen (Smart Home/Building, Personenstrom-Messung, Drohnen und Social Media) im Bereich der Einsatzunterstützung der zivilen Gefahrenabwehr zu integrieren und so innovative Anwendungen für Einsatzkräfte und die Bevölkerung zu ermöglichen. Es wird ein Pilotbetrieb in Paderborn etabliert, der erweiterbar ist und auf andere Regionen übertragen werden kann.

Arbeitspakete am CIK

Das C.I.K. leitet Arbeitspaket 8: Die praktische Erprobung und wissenschaftliche Begleitforschung.

Durch die langjährige Erfahrung des C.I.K. in der Domäne der Sicherheitsforschung besitzt die Fachgruppe das fachliche Know-how zur Evaluation des Projektes. Sie unterstützt INSPIRE durch die Mitwirkung an der Qualitätssicherung und der Überprüfung der Projektergebnisse auf ihre Gebrauchstauglichkeit bei Großveranstaltungen (z.B. bei Fußballspielen, Volksfesten und Musikfestivals in Paderborn). Dabei sorgt die Fachgruppe für eine Orientierung an formellen und informellen Standards und für die Einhaltung des Datenschutzes.

Förderung

Forschungsprojekt INSPIRE: Förderung im Zuge der digitalen Modellregion Ostwestfalen- Lippe des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen über einen Zeitraum von drei Jahren mit rund 1,5 Millionen Euro.

Ansprechpartner

Andreas Schultz, M.Sc.

Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung

Andreas  Schultz
Telefon:
+49 5251 60-3439
Fax:
+49 5251 60-3206
Büro:
P1.3.24

Sprechzeiten:

Nach Absprache per E-Mail

Die Universität der Informationsgesellschaft